Wie kann ich andere Menschen unterstützen? Alltagshilfe auf Augenhöhe

Wenn Menschen zusammen wohnen und arbeiten, gibt es immer wieder Gelegenheiten, bei denen jemand einem anderen helfen kann. Auch in Hausgemeinschaften oder Werkstätten für Menschen mit Behinderungen können sich Mitbewohner oder Kollegen unterstützen.
Das kann beim Waschen oder Anziehen sein. Oder beim Treppensteigen, beim Setzen oder Aufstehen. Vielleicht auch beim Essen. Dabei helfen Sie, so gut Sie können.
Manchmal fühlen Sie sich vielleicht auch überfordert und hätten selbst gerne Hilfe. Sie wissen vielleicht nicht, wie Sie sich in einer bestimmten Situation verhalten sollen.

Darum bieten wir die Weiterbildung „Helfer im Alltag“ an. Gemeinsam überlegen wir und üben, wie wir Mitbewohner oder Kollegen gut unterstützen können. Einen anschaulichen Eindruck davon, wie Teilnehmende die Fortbildung erleben, erhalten Sie durch den Artikel „Hilfe leisten – mit Respekt“.